basil

Nov 052015
 
Weihnachten ist gerettet

Diese Woche konnte Käthi Wahl und alle anderen Mütter und Schwiegermütter der Region aufatmen, das erste Weihnachtsgeschenk kann bestellt werden: Das Buch vom Lietsch City Vizepräsidenten über seine ambivalente Beziehung zum Verein.

Als Redaktion kann man das Buch entweder ignorieren (was wir gerne getan hätten) oder es Preesi zur Besprechung abtreten. Weil Preesi aber mit der Planung einer Fussballreise beschäftigt ist und wir für einen Artikel über das Buch bezahlt werden, lassen wir das Buch für sich sprechen und geben die Themen ausgewählter Kapitel wieder.

 Veröffentlicht von am 05/11/2015
Aug 182015
 
Hebammen gewinnen LietschCity Cup in der Halle

Soviel sei verraten: der Hebammenverband Böckten trat beim ersten Spiel zu zweit an, einer der beiden Spieler schied im Verlauf vom Tag wegen seiner physischen Verfassung aus, am Ende vom Tag hielten sie den Pokal in den Händen. Mehr wird wohl nie jemand erfahren, alles andere hier:

Jun 072014
 
Schweizermeister 2014

Im Jahr 2006 hatte man noch Visionen. Schweizermeister 2014 war das Motto vom Lietsch City Fest in der Unteren Fabrik in Sissach. Gereicht hat es ganz knapp nicht, der FC Basel ist uns zuvor gekommen. Dafür hat Liesch City in der Zwischenzeit zwei Spiele gegen eine Nationalmannschaft hinter sich und eines davon sogar gewonnen. Selbst der FC Basel hat seit unser Ansage zum Schweizermeister 2014 kein Testspiel gegen eine Nationalmannschaft absolviert. Und wahrscheinlich steigt Lietsch City in die 3te Liga auf, bevor YB jemals wieder Schweizermeister wird.

Jun 012014
 
LietschCity und Hinterhof

Heute in einer Woche am Pfingstsonntag 8. Juni 2014 feiert LietschCity im Hinterhof sein 10 jähriges Jubiläum. Um 20:30 Uhr gibt es die Premiere von unserem Film über die beiden Spiele gegen die Nationalmannschaft der British Virgin Islands. Es gibt also keinen Grund die Sache zu verpassen! Wir freuen uns!
Hinterhof und LietschCity. Dabei handelt es sich um eine lange Freundschaft. Und auch wenn der Hinterhof letzthin sein 4 jähriges Jubiläum gefeiert hat, die Geschichte geht länger zurück, deutlich länger. Ganz so alt wie LietschCity sind sie dann aber doch wieder nicht.

Apr 112014
 
Wer sich erinnern kann, war nicht dabei

Ein Datum könnt ihr in euer Agenda schon einmal FETT markieren. LietschCity feiert seinen 10ten Geburtstag mit einem Fest:
Pfingstsonntag, 8. Juni 2014
Hinterhof, Basel
Und vor dem Fest heisst immer auch nach vielen Festen! Die Erinnerungen der Partygänger vom ersten LietschCity Fest im Jahr 2004 auf dem Seltisberg sind wahrscheinlich bei den meisten sehr diffus. Einige wissen vielleicht schon gar nicht mehr, ob sie überhaupt dabei waren. Selbst der Präsident hat das Gründungsfest mit der  Feier im Jahr 2005 am gleichen Ort verwechselt. Eine gute Gelegenheit im Archiv die alten Fotos auszugraben.

Jan 252014
 
Ein Spiel der Spiele

Wir wurden damals von der Redaktion von DRS3 gefragt, ob unser Rückspiel, welches vom lokalen Fernsehen aufgenommen wurde, auch in der Schweiz Live mitverfolgt werden kann. Leider war dies damals nicht möglich. Zudem sind auch uns selbst die Aufnahmen ziemlich lange verwehrt geblieben, wir haben nicht mehr damit gerechnet. Wir vermuten, dass sie uns das Spiel erst nach der Vergabe vom Ballon d’Or ausgehändigt haben, damit Andy Davis ohne kritische Zwischentöne für Cristiano Ronaldo stimmen konnte.
Aber lassen wir die Zwischentöne und kommen wir zum Spiel.

Jan 202014
 
Lietsch City erhält eine kleine Schwester

Bald ist es soweit und Lietsch City erhält nach 10 Jahren eine kleine Schwester: Boca Bretzwil. Die Nachzüglerin wird gemeinsam mit uns den Meisterschaftsbetrieb mit dem FC Arisdorf bestreiten. Die Geburtsanzeige kann in der Volksstimme vom 9ten Januar 2014 nachgelesen werden.
Die Eltern (El Presidente und Preesi) sind wohlauf und überglücklich. Dem Kinde geht es gut.

Aug 202013
 
Lietsch City stopft das Sommerloch

Mit dem Besuch der Telebar ist unsere Medienpräsenz und damit auch das Medien-Sommerloch voraussichtlich beendet. Die vielen Beiträge über unser Projekt haben die feinen Handflächen vom Preesi stark strapaziert.
Noch fehlt der eine oder andere Beitrag von Radio und Zeitungen aus den British Virgin Islands im hier vorliegenden Medienspiegel. Auch die Aufzeichnung des zweiten Spiels vom lokalen TV Sender haben wir noch nicht zu Gesicht bekommen. Wir sind in Kontakt mit den verantwortlichen Personen in der Karibik, nur dauert alles wegen der Zeitverschiebung ein wenig länger. Der vorliegende Beitrag wird bei Gelegenheit jeweils ergänzt.

 Veröffentlicht von am 20/08/2013  Kennzeichnung: ,