Apr 162012
 

Lietsch verliert auch gegen Sissach

Sissach konnte sich am Samstag nicht ganz entscheiden, wie gastfreundlich es sich geben wollte. Eine überdachte Bank stellten die Rotweissen erstmal nur fürs eigene Reservecorps bereit. Den Pausentee haben sie gopferdelli süttig heiss zubereitet, dafür blieben die Duschen kalt. Auf dem Feld nahmen sie dann auch noch lieber Geschenke an, als dass sie welche verteilten. Nach fünf Minuten führte Sissach also doppelt, ohne gross dafür gearbeitet zu haben. Lietsch hätte nach einer halben Stunde mindestens ausgeglichen haben müssen. Tat es aber nicht. Der LCFC kam spielerisch rasch zurück ins Mätschli. Resultattechnisch aber nicht mehr.

Nicht mittels Penalty (Remo “Hogge” Gürtler war hart gefoult worden, sein Schienbein ist nun etwas unnatürlich verformt). Nicht mittels Freistoss (Jan “Ottze” Ott schoss gut). Nicht mittels Hatsch (der Rekrut wurde für den am Fussgelenk verletzten Jan “Bestie” Müller eingewechselt). Nicht mittels Granate (der Lietsch-Rekordtorschütze kam für Nico Strebel und hatte mindestens eine Toptorchance). Nicht mittels Volleyschuss nach herrlichem Seitenwechsel (Kleine Hoffnung nach Vorarbeit Challenge Klaus). Nicht mittels Weitschuss (Remo “Stecker” Gürtler versuchte es mehrfach). Nicht einmal mittels Reklamieren (zwei gelbe Karten bedeuten Vereinsrekord). Nicht mittels …  blablabla. Es gelang einfach nicht.

Hier noch ein paar Formulierungsleichen aus der grossen Welt der meteorologischen Sportberichterstattung: “… nass gemacht … im Regen stehen gelassen … kalt abgeduscht … vom Regen in die Traufe.”

Ah ja, zum Bild: Habe gestern Dario Zuffi in Winterthur getroffen. Er hat jetzt eine Glatze. Die hatte er 1987 noch nicht.

Am Samstag (21. April, 18.00 Uhr, Arisdorf Arena) bietet sich wieder die Gelegenheit zum Goalschiessen. Dann kommt der FC Birsfelden zu Besuch.

SV Sissach – Lietsch City F.C. 5:2 (2:1)

Tannenbrunn, Plastikfeld, 9 Zuschauer.

Tore: 3. 1:0; 5. 2:0; 9. Vögge/Max 2:1; 59. 3:1; 75. 4:1; 82. Thilo 4:2; 89. 5:2.

Lietsch City: Kevin Kunz; David Bürgin (Simon Wahl), Thilo Mangold, Michi Vock, Lukas Klaus; Nico Strebel (Benj Fässler), Jan Ott, Max Wyttenbach, Jan Müller (Hatsch Studer); Remo Gürtler, Robin Weber.

Bemerkungen: Zwei Mal Gelb gegen Sissach (Foul), Gelbe gegen Vögge und Ottze wegen dummer Schnure. 20. Max verschiesst Foulpenalty. 31. Sissach-Hüter Coltorti wehrt Ott-Freistoss via Latte ab. Jan “Bestie” Müller und David “David” Bürgin scheiden jeweils mit

 Veröffentlicht von am 16/04/2012

  17 Antworten zu “Nass gemacht”

  1. wow meint dazu am

    toll, und dann? wieder im kreis getanzt?

  2. wowie meint dazu am

    dann haben wir gemeinsam angestossen und uns in der sissacher clubbeiz verwöhnen lassen.
    und du, wow, was hast du getan?

  3. wowiewas meint dazu am

    lietsch sucks……

  4. wowie meint dazu am

    Lieber Pöbler
    Für was stehen die sechs Punkte in Deinem Statement? Für “Glacés”? Oder “Gelati”?
    Hochachtungsvoll.
    w.

  5. Paul Breitner meint dazu am

    Biete ein kostenlosen Schusstraining vom Elfmeterpunkt.
    Habe den Schwachpunkte der Lietschy-Boys entdeckt. Meine immense Erfahrung und blitzsaubere Analyse haben mich zu dieser Erkenntnis kommen lassen.

    Mia san mia!
    Euer Paul

  6. wow meint dazu am

    looooosers…..

  7. wow meint dazu am

    Hoffentlich steigt ihr ab. Flaschen.

  8. Rev. Lovejoy meint dazu am

    wow: warum bist du so gemein?
    begründe deine hoffnung wenigstens plausibel. danke.
    ps: wer demnächst einen penalty verwertet, kriegt auf eins die schnuure oder wird aus dem team geworfen. oder beides. oder noch schlimmer: muss mit wow abmachen.

  9. Roberto meint dazu am

    Hey litsch; Deine Mutter ist ein Werbegeschenk. Dich ham se wohl im Puff beim Bettenmachen gefunden

  10. Admin meint dazu am

    Geht doch. Plausibel erklärt, wie gewünscht. Danke.

    Zur Info: Jeder Beitrag kann via IP zurückverfolgt werden. Roberto / wow / Paul Breitner (alles identischer Fussabdruck) ist schon mal ausfindig gemacht. Da er sich je nach Perspektive aber noch in einem humoristischen Bereich bewegt mit seinen Diskussionsbeiträgen, wird vorderhand auf eine Sperrung verzichtet. Im Gegenteil: Es lebe die freie Meinungsäusserung.

  11. SimiG. meint dazu am

    Was das ist immercder gleiche? Dabei hätte ich noch gerne mit Paul Breitner abgemacht.

  12. wow meint dazu am

    ich lache nur.

  13. Flo meint dazu am

    Auch ich lache nur. Nur. Wirklich. Ich bin so ein aufgestellter, fröhlicher Typ- was soll man da auch anderes machen als lachen. Immer wieder überkommt es mich. Wellenartig. Dann lache ich laut heraus. Oder, wälze mich sogar auf dem Boden vor Lachen. Geht es Dir ähnlich lieber Wow?

  14. Nerd meint dazu am

    Für was steht wow denn? World of Warcraft? Das würde passen!

  15. SimiG. meint dazu am

    Ja, das kann ich bestätigen: Flo lacht immer. Auch beim jassen. Und wehe, man konzentriert sich und lacht nicht mit!

  16. Honey meint dazu am

    Super. Da geht was! Lang lebe Lietsch. Und Flo lacht wirklich immer. @ Wow und wer ist der Vater? Etwa eine

    a) Marketingfirma?
    b) Investmentbanker? (oder Hedgefondsmanager??)
    c) oder am Ende Sepp persönlich?

    Sag bescheid du humoristischer Typ du…

  17. wow meint dazu am

    (-;

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)