Mai 292011
 

Gute Leistung gegen faire Lausner – trotzdem 1:2 verloren

An einem wunderbaren Samstagabend spielte die City gegen Lausen 72. Dort waren jedoch allesamt jüngeren Jahrgangs, leider. Lietsch war kein Punkt vergönnt, obwohl die Leistung des Heimteams grösstenteils stimmte.

Durch einen blöden Fehlpass wurde das sehenswerte Führungstor der Gäste in der ersten Hälfte eingeleitet, und in der zweiten Hälfte hechtete sich Rico in den Ball, der heranstürmende Lausner fiel und der Schiri zeigte auf den 11meterpunkt: 0:2. Der Joker Alen Zulji schliesslich verwandelte in der Schlussphase den selbst herausgeholten Strafstoss auf der Gegenseite zum Endresultat von 1:2. Insgesamt spielte Lietsch wohl den etwas schöneren Fussball, da Lausen etliche Male zum Kick and Rush tendierte, aber das letzte Quäntchen Glück fehlte. Sonst noch erwähnenswert: Prinz foulte bei seinem Fallrückzieher den gegnerischen Torhüter, sonst wärs ein ganz spektakulärer Treffer geworden. Mäx ging lädiert ins Spiel (Unfall mit Einkaufwägeli), war aber trotzdem sehr gut. Ein, zwei strittige Hands-Szenen gabs noch. Und Hatsch verletzte sich (hoffentlich nicht zu fest). Rico hielt ein paar Bälle, einen davon wirklich sensationell. Nicolas mit Stevie Wonder-Brille gesichtet (wobei “gesichtet” hier doppeldeutig gemeint ist: Gesicht-et).

Dann Abpfiff, Lausener Jubel, Lietscher Tristesse. Jedoch: die “GV” stand auf dem Programm, und das selbst ernannte Comedy-Duo Preesi und Thilo hatte einen sehr kurzen aber unterhaltsamen Auftritt. Sehr schön: die Ehrengeschenke, vor allem für PapaRon und Thilo. Standart dagegen die 4 Wochen Karibikurlaub für Allenatore und Alex mit American Airlines, 1A! Auch toll: Bato mit dem Stirnband, auf dem fett steht: “RUEDI DES JAHRES”. Offenbar schreibt er lustige Matchberichte. Was kann ich dafür dass mein Humor nicht massentauglich ist???

Und dann: Kulinarische Höchstleistung dank cleverer Delegation! Viele brachten Vieles mit, Fleisch, Salate, Dessert, Zopf – Joni wär glücklich gewesen, der arme Tropf.

Schliesslich: Merci, Messi.

LCFC-Lausen

Rico, Simi, Thilo, Vögge, Boris, Ronny, Ottze, Prinz, Mäx, Hutsch, Bato, Nico, Pipo, Tobi, Alen, Steff und Preesi.

Super Zuschauer!

Nächstes Spiel: Sonntag, 11uhr, in G-Town a.k.a. Gelterkinden

 Veröffentlicht von am 29/05/2011

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)