Aug 212009
 

Jetzt kommt Frenkendorf

Krebs mag Tauben. Das tut hier aber nichts zur Sache. Nach dem Sieg gegen die Azzuri Stein erwartet der Lietsch City Football Club am Samstag den FC Frenkendorf zum Kräftemessen. Der Rahmen dafür bildet der zweite Spieltag der regionalen Fussballmeisterschaft. Anpfiff in der Aschdf Arena ist um 18.00 Uhr, für Grill und kühle Getränke ist wie immer gesorgt.

In der vergangenen Saison verlor der LCFC in Frenkendorf unglücklich aber doof mit 2:3 nachdem Jan “die Bestie” Müller und Remo “Hogge” Gürtler einen zwei Tore-Pausenvorsprung herausgespielt hatten. Das Rückspiel in Arisdorf entschied Lietsch dann aber mit 3:1 für sich (Torschützen Prinz, Bato und Preesi). Der von Yves seit Jahren angekündigte Flitzer in einem Match gegen Frenkendorf wird hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten lassen.

 Veröffentlicht von am 21/08/2009

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)