Jul 272009
 

vs.

Noch nie in der Clubgeschichte hat Lietsch City die erste Cup-Runde überstanden. Im ersten Jahr verzichtete man auf die Teilnahme. Es folgten ein 0:2 gegen Diegten/Eptingen, ein 1:2 gegen den FC Sportfreunde, ein 5:7 nach Verlängerung gegen den FC Gundeldingen und ein 2:3 gegen den AC Milan-Club.

Heute (20 Uhr, Schiffacker Rheinfelden) nimmt der LoCoFoCo also den fünften Anlauf, die zweite Runde des Basler Cups zu erreichen. Gegner ist das Firmensportteam des SC Feldschlösschen, Lietsch tritt heute also auch ein wenig für Ziegelhof an.

Bei einem SIeg würde Lietsch am Sonntag, dem 9. August zu Hause auf den Sieger der Partie FC Ayfon 03 gegen den FC Stein (beide 4. Liga) treffen. Dafür müsste man allerdings mehr Tore erzielen als das Feldschlösschen-Team …

 Veröffentlicht von am 27/07/2009

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)