Mai 112009
 

Gesucht: Knipser

Der Lietsch City Football Club verlor gestern Sonntag sein Spiel in Oberdorf mit 0:1. Das faire Spiel forderte viele Verletzte. “Football-in-die-Leisten-Szenen” und Platzwunden im Gesucht setzte den Gastgebern zu, bei Lietsch fielen der Reihe nach Bato (Rippenschmerzen beim Aufwärmen), Boris (Zerrung oder so) und Koller (Schuhschaden und totaler Einbruch) aus. Preesi Wahl rutschte in die Startformation und beendete das Match nach einigen gewonnenen Zweikämpfen mit einer mächtige Beule an der Stirnseite. An den Opfern gemessen eine martialische Schlacht. In Tat und Wahrheit aber ein faires Fussballspiel.

Lietsch stand dem souveränen Aufsteiger beim Einlaufen gar applaudierend Spalier und gratulierte den Oderdörfern zum gelungenen Wiederaufstieg. Noch nicht mit dabei war zu diesem Zeitpunkt Ronny “die Hoffnung” Strebel. Er hatte verschlafen und “sowieso nicht gewusst, wann Besammlung ist”. Er kam nach rund 50 Minuten von der WB-Station zum Plastikfeld empor gehetzt und griff wenig später ins Spiel ein. Da liessen die Platzherren die Lietscher schon längst das Spiel gestalten – aber nur bis knapp über die Mittellinie. Dahinter standen sie dicht und verhinderten den ballsicheren Pezzali-Jungs das Kreieren zwingender Chancen. Wenn Lietsch zum Abschluss kam, fehlten die Kaltblütigkeit oder die granatöse Knipserfahrung. Oder aber das grosse Jubiläumsfest steckte allen noch zu sehr in den Knochen. Das war nämlich wild.

Am kommenden Samstag findet das letzte Lietscher Meisterschaftsspiel der Saison statt. Um 18.15 Uhr startet die Partie gegen den FC Frenkendorf. Im Anschluss gibt es Paella per tutti und eine Generalversammlung mit bahnbrechenden Neuigkeiten. Sei dabei!

FC Oberdorf – Lietsch City F.C. 1:0 (1:0)

Z’Hof, 32 Zuschauer.

Tor: 20. 1:0.

Lietsch City: Rico Berchtold; Ale Preite, Boris Gygax, Flo Walder, Thilo Mangold, Stefan Koller; Jan Müller, Jui Fonsegrive, Jan Ott, Sandro Jaisli, Cédric Pezzali; Simon Wahl, Ronny Strebel.

Bemerkungen: Eine gelbe Karte gegen Oberdorf. Zwei Lattenkopfbälle von Oberdorf. LCFC ohne David Bürgin, Simi Gass und Bato Semrd (alle verletzt). Ausserordentlich viele Positionswechsel im Lietscher Spiel.

 Veröffentlicht von am 11/05/2009

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)