Jun 092017
 

..doch vorher feiern wir nochmals ein letztes Fussballfest in French Town!

Unsere Elf kickt im letzten Meisterschaftsspiel der Saison gegen den FC Frenkendorf und spielt dabei um die goldene Ananas. Meisterschaftstechnisch ist schon längstens alles entschieden: Lietsch schafft den Klassenerhalt letztlich souverän, verpasst jedoch hauchdünn die Europacupränge.

Gefühlstechnisch wird es jedoch während der letzten 90 Minuten hoch zu und her gehen:
Die beiden Coaches Simi Spinnler und Michi Vock werden zum letzten Mal die Albiceleste aufs Feld schicken, sie werden ihr Amt nach dieser Saison niederlegen.
Auch die alten Lietsch-Hasen Jan Ott, David Bürgin, Michi Honegger, Alen Zulji und Prinz Hermann werden das geliebte hellblau-weisse Shirt zum letzten Mal überstreifen und ihre Kickschuhe in den Nagel hängen.
Captain Christian Rohrer, Mario Balsiger, Yannick Lanz und Rafael Eggel hängen ihre Treter zwar nicht an den Nagel, sie werden aber auch zum letzten Mal ihre Knochen für ihren Lieblingsverein hinhalten.
Und zu guter Letzt werden es auch die letzten 90 Minuten für Simon Wahl als Präsident unseres Vereines sein. Zusammen mit seinem Freund Thilo Mangold gründete er den Verein im Jahre 2002 und steuerte das Lietsch City-Schiff während der letzten 15 Jahre durch die einige Tiefs und noch vielmehr Hochs.

Wir danken euch von ganzem Herzen für euren Einsatz und eure Freundschaft in den letzten Jahren!
Es war ne wunderschöne Zeit!

Lasst uns ein letztes Mal zusammen Spass mit dem runden Leder haben und dabei an all die wunderschönen Momente der letzten Jahre denken!

Lietsch City – till we die!

Sa, 10.6., 18.45 Uhr: FC Frenkendorf vs. Lietsch City F.C.
Boltzplatz Kittler, Frenkendorf

DSC_0139

 Veröffentlicht von am 09/06/2017

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)