Aug 122016
 

Der Start in die Meisterschaft ist Lietsch City gelungen. Das Spiel gegen den FC Pratteln war vor allem in der ersten Halbzeit umkämpft und hätte auf beide Seiten kippen können. Die Mannschaft von Simon Spinnler und Michi Vock war in den entscheidenen Momenten jedoch äusserst präsent und konzentriert und spätestens mit dem Lietscher 3:1 schien der Pratteler Wiederstand gebrochen.
Danach kamen sämtliche Lietscher Kaderspieler zum Einsatz und praktisch jeder Abschluss unserer Mannschaft fand den Weg in den gegnerischen Kasten. Daniel Fiechter stellte mit seinem Tor im ersten Ernstkampf für Lietsch City den 7:1-Schlussstand her.

Wir sind glücklich über den ersten Sieg, der resultatmässig zu hoch ausgefallen ist, und über eine tolle Lietscher Leistung, welche Lust auf mehr macht.

Gratulation zum Sieg, Jungs!

Bild: Erschöpft aber glücklich lassen die Lietsch-Spieler nach dem Spiel die schönsten Momente revue passieren.

13886368_1150866178284930_5499493564890973253_n

 Veröffentlicht von am 12/08/2016

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)