Feb 182016
 

Nass, kalt und windig: Die äusseren Bedingungen waren am Samstag bei Gott nicht einladend für ein Fussballspiel.
Doch als die Lietscher den Rasen betraten, war unverhofft ein wunderschöner Regenbogen am ansonsten grauen Himmel auszumachen. Daran hatten unsere Jungs derart Freude, dass sie gut gelaunt für ein Gruppenfoto posierten (Bild). Die Lietscher Stimmung auf dem Höhepunkt.

Ach ja und gekickt wurde danach auch noch. Und zwar nicht einmal so schlecht. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainerduo Spinnler/ Melone präsentierte sich eine kämpferische und spielfreudige Lietscher Mannschaft, die anfangs Mühe hatte auf dem Arlesheimer Plastikteppich. Mit fortlaufender Spieldauer hatten die Lietscher mehr vom Spiel, mussten dem FC Arläsä allerdings nach neunzig Minuten zum Sieg gratulieren. Die haben es sich auch verdient, waren sie doch treffsicherer und kaltschnäuziger vor dem gegnerischen Kasten.

Im nächsten Testkick fordern unsere Jungs am Freitag, 4.3., den FC Bubendorf.

FC Arlesheim vs Lietsch City F.C. 4:2 (1:0)
Tore für Lietsch: Hatsch Studer und Mirco Melone
Lietsch City F.C.: Grube, Kramer, Gygax, Wahl, Hasenböhler, Wyttenbach, Melone, Bestie, Juma, Hatsch, Vögge, Vogel, Zulji
Bemerkungen: Mirco Melone schiesst sein erstes Tor für Lietsch, herzliche Gratulation!

Arlesheim-Lietsch 13022016

 Veröffentlicht von am 18/02/2016

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)