Nov 082013
 

Die Ergänzten

Foto0007Nr. 1: alles wird anders, als man denkt.

Ja gut. Manchmal darf es auch etwas aus der unteren Schublade sein, nicht wahr.

Finde die Idee dieser grösseren Versicherung – resp. deren Werbeagentur – noch ziemlich originell.

Jemand fand dies aber noch ein wenig zu wenig originell.

Eben.

Foto0046Nr. 2: Zoologisches vom Garten

Hier waren mal Hunde verboten.

Nun sind es Dromedare. Oder Kamele? Auf jeden Fall: lässig ERGÄNZT.

Und tatsächlich: habe in diesem Garten kein Exemplar von diesen Spezien entdeckt. Da sage mal einer, Verbote wirken nicht.

 

Foto0051Nr. 3: Ergänzt und erklärt

Ich las: Mongies. Ich kam nicht draus.

Dann, ein paar Tage später: Aha-Effekt: Mongies leitet sich vom Mongo ab.

Ich verstand.

Merci, lieber Ergänzer.

Foto0045Und Nr. 4: Das Genitiv-S

Ich dachte schon, es sei verschwunden.

Aber dann ergänzt jemand das Genitiv-S auf einer SchildKröte: Wolfschlucht-S-Promenade.

Danke.

S.

 Veröffentlicht von am 08/11/2013

  3 Antworten zu “SchildKröten5”

  1. Schildknecht meint dazu am

    Wird jedesmal grossartiger, die Schildkröte.

  2. piep matz meint dazu am

    was hat das s zwischen wolfschlucht und promenade mit einem genitiv-s zu tun?

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)