Jan 162013
 

Nein, es handelt sich nicht um einen schlechten Film, sondern um eine erfolgreiche Serie, welche Ihren Ursprung um die Zeit der Gründung von Lietsch City hat.

Ab dem 23ten Januar 2013 findet das kameradschaftliche Fussballspielen am Mittwoch auf dem Bruderholz in Basel statt. Wir freuen uns damit die erfolgreichen Zeiten von Itingen wieder zu beleben. Der bestehende Betrieb am Dienstag beim Gymnasium Liestal wird damit ergänzt und findet weiterhin statt.

Eckdaten zum Spielbetrieb:
Jeweils Mittwochs, ausser während den Schulferien
Anspielzeit: 19:30
Adresse: Fritz Hauser-Str. 20, 4059 Basel, mit dem 16er bis Hauensteinstrasse sind es 3min zu laufen.

Am 23. Januar gibt es eine Stunde vor dem Anstoss einen Apero. Nach dem Spiel wird versucht, die verloren gegangene 3te Halbzeit im Restaurant Stucki (nein, nicht an der Güterstrasse) wieder zu beleben. Mal sehen ob das gelingt.

In diesem Sinne ein Zitat von Flönder:

Brotherwood for the Brotherhood

  4 Antworten zu “Der Mittwoch kehrt zurück”

  1. SimiG. meint dazu am

    Zitat Flönder? Ha! Ich wähne mich in einem schlechten Film.

  2. Flo-ender meint dazu am

    So etwas habe ich noch nie von mir gegeben. Nur ein Lügner würde so etwas behaupten. Ja Lu-egner, Basil.

  3. basil meint dazu am

    Die verwendete Quelle ist ein Email vom 19ten Dezember 2012 um 14:50. Bestätigen können das noch etwa 20 andere, die als Empfänger von dem Email aufgeführt sind.

    Sorry, ich musste zitieren, ansonsten wäre meine Karriere bei Lietsch City so schnell beendet gewesen, wie sie angefangen hat…

  4. […] Hallensaison neigt sich auf dem Bruderholz dem Ende zu, am Mittwoch 27ten März kommt es zum […]

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)