Sep 302012
 

Pommes!

Eng war es. Zwei gut eingestellte Teams gewährten sich auf der Diegter Hofmatt wenig Platz. In der ersten Halbzeit drückten eher die Lietscher Gäste – allerdings zu wenig zwingend. In Hälfte Zwei war es der Gastgeber, der nach dem etwas rauh herausgefoulten 1:0 verdientermassen noch nachlegen konnte. Dem L.C.F.C. gelangen nur wenige Abschlüsse, auch wenn das erste Tor eher zugunsten der Lietscher hätte fallen müssen (Bird mit einem Sprintdribbling oder Vögge mittels Kopf nach Corner). Bato hätte die auf der Playstation verwertet.

2,75 Kilogramm Pommes mit Spezialwürze verschlangen Pommes und seine Vorderleute nach dem Spiel. Dazu gab es vom Gastgeber offeriertes Bier (Danke Flo!), Würstli und grenzwertige Anekdoten aus dem regionalen Fussballgeschehen. Die Englische Woche läuft. Am Dienstag kommt der FC Lausen 72 (19.45 Uhr, Arisdorf), am Samstag der SV Sissach (18.00 Uhr, Arisdorf).

FC Diegten Eptingen – Lietsch City F.C.  2:0 (0:0)

Hofmatt, 38 Zuschauer.

Tore: 57. Diegten 1:0; 81. Diegten 2:0.

Lietsch City: Pommes Kunz; Hasan Inal, Boris Gygax, Michi Vock, Ron Strebel; Bestie Müller (86. Noël Fanghänel), Max Wyttenbach, Prinz Hermann, Adi Vogel (67. Nico Strebel); Sven Mangold (75. Rico Berchtold), Remo Gürtler.

Bemerkungen: 57. Gelb Vögge (Reklamieren), 75. Gelb Diegten (Foul), 77. Gelb Diegten (Reklamieren). Lietsch mit langer Verletzten- und Absenzenliste.

 Veröffentlicht von am 30/09/2012

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)