Aug 112009
 

LCFC-Familie widersteht der widrigen Witterung und freut sich am Lietsch City Cup

Petrus zeigte erst am Abend Erbarmen und gewährte den durchnässten TeilnehmerInnen und ZuschauerInnen einen trockenen Abschluss des Cups. Vorher regnete es ununterbrochen. Der Fussballplatz am Gym wäre unter normalen Umtänden nicht freigegeben worden. Doch unser Abwart-Gott Reto zeigte trotzdem mit dem Daumen nach oben, da in den nächsten fünf Wochen auf dem Rasen ausser Schweinegrippe-Notfall-Übungen rein gar nichts stattfinden wird.

Es konnte also geschuttet werden! Und dies taten die 20 Teams mit fairem Einsatz und grosser Leidenschaft. Auch die Trikots waren sehenswert: “Turnen mit Heidi” enterten das Gym als Piraten, die Willi-Familie überzeugte mit kunstvollen “W”-Shirts, die “Füxinnen” erschienen im eleganten Hemd, etc.

Sputnik, die Lehrer-Mannschaft, spielte wieder einmal in blau. Und am Ende erhielten sie auch die blauen Sieger-Shirts (zum Entsetzen von TMH mit Piratenlogos) sowie den legendären Pokal! Herzliche Gratulation!

Photo © kurt brodbeck / Pixelio

 Veröffentlicht von am 11/08/2009

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)